Ladies bleiben Erstligist

Die tolle Vorarbeit in den letzten Wochen und die großartige Unterstützung seitens der Sponsoren und Partner der Ladies in Black wurde seitens der VBL anerkannt und sehr positiv bewertet.

News

PlatzVereinSpielePunkteSätzeBälle
1Dresdner SC246064:211994:1645
2Schweriner SC245765:272110:1789
3Allianz MTV Stuttgart245160:322159:1904
4USC Münster244656:382096:1994
5VC Wiesbaden244555:382067:1909
6Rote Raben Vilsbiburg243951:442091:2087
7SC Potsdam243749:502166:2152
8Köpenicker SC Berlin243042:532027:2069
9VT Aurubis Hamburg242941:521994:2042
10Ladies in Black Aachen242836:511853:1953
11NawaRo Straubing242542:491980:2008
12VolleyStars Thüringen241421:611568:1926
13VCO Berlin2416:721291:1918
DatumUhrzeitTeams
15.10.201518:30 Schweriner SC 3:1 Allianz MTV Stuttgart
17.10.201519:00 VC Wiesbaden 1:3 Rote Raben Vilsbiburg
17.10.201519:00 Köpenicker SC Berlin 3:1 VT Aurubis Hamburg
17.10.201519:00 VolleyStars Thüringen 2:3 SC Potsdam
18.10.201514:30 USC Münster 1:3 Dresdner SC
18.10.201519:00 VCO Berlin 0:3 Schweriner SC
20.10.201518:30 VCO Berlin 0:3 Ladies in Black Aachen
21.10.201519:00 SC Potsdam 0:3 Ladies in Black Aachen
21.10.201519:00 Dresdner SC 3:0 Köpenicker SC Berlin
21.10.201519:00 Allianz MTV Stuttgart 3:0 VC Wiesbaden
21.10.201519:00 Rote Raben Vilsbiburg 3:0 VolleyStars Thüringen
21.10.201519:30 NawaRo Straubing 3:0 USC Münster
21.10.201520:00 VT Aurubis Hamburg 0:3 Schweriner SC
24.10.201514:30 USC Münster 3:0 VCO Berlin
24.10.201518:00 VT Aurubis Hamburg 0:3 Allianz MTV Stuttgart
24.10.201519:00 VC Wiesbaden 3:0 VolleyStars Thüringen
24.10.201519:00 Köpenicker SC Berlin 3:1 NawaRo Straubing
24.10.201519:00 Ladies in Black Aachen 3:1 Rote Raben Vilsbiburg
24.10.201519:00 Schweriner SC 3:2 Dresdner SC
25.10.201514:30 USC Münster 3:2 SC Potsdam
28.10.201518:30 VCO Berlin 0:3 VT Aurubis Hamburg
30.10.201519:00 Rote Raben Vilsbiburg 0:3 USC Münster
31.10.201517:30 Dresdner SC 3:1 Allianz MTV Stuttgart
31.10.201518:00 VT Aurubis Hamburg 3:0 VC Wiesbaden
31.10.201519:00 SC Potsdam 3:1 Köpenicker SC Berlin
31.10.201519:00 VolleyStars Thüringen 1:3 Ladies in Black Aachen
31.10.201519:00 Rote Raben Vilsbiburg 3:2 VCO Berlin
31.10.201519:30 NawaRo Straubing 3:2 Schweriner SC
01.11.201518:00 NawaRo Straubing 3:1 VCO Berlin
07.11.201519:00 Köpenicker SC Berlin 2:3 Rote Raben Vilsbiburg
07.11.201519:00 Schweriner SC 3:0 SC Potsdam
07.11.201519:00 VC Wiesbaden 3:0 VCO Berlin
07.11.201519:30 Allianz MTV Stuttgart 3:0 NawaRo Straubing
08.11.201514:30 USC Münster 3:0 VolleyStars Thüringen
08.11.201515:00 VT Aurubis Hamburg 0:3 Dresdner SC
08.11.201516:00 VC Wiesbaden 3:0 Ladies in Black Aachen
11.11.201519:30 Ladies in Black Aachen 3:1 NawaRo Straubing
14.11.201519:00 Ladies in Black Aachen 1:3 USC Münster
14.11.201519:00 VolleyStars Thüringen 3:0 Köpenicker SC Berlin
14.11.201519:00 Rote Raben Vilsbiburg 2:3 Schweriner SC
14.11.201519:00 VCO Berlin 0:3 Allianz MTV Stuttgart
14.11.201519:30 NawaRo Straubing 3:1 VT Aurubis Hamburg
15.11.201514:00 Dresdner SC 0:3 VC Wiesbaden
15.11.201516:00 SC Potsdam 2:3 Allianz MTV Stuttgart
21.11.201517:30 Dresdner SC 3:0 NawaRo Straubing
21.11.201519:00 VC Wiesbaden 3:2 USC Münster
21.11.201519:00 Köpenicker SC Berlin 2:3 Ladies in Black Aachen
21.11.201519:00 Schweriner SC 3:0 VolleyStars Thüringen
21.11.201519:30 Allianz MTV Stuttgart 1:3 Rote Raben Vilsbiburg
22.11.201515:00 VT Aurubis Hamburg 3:2 SC Potsdam
25.11.201518:30 VCO Berlin 0:3 SC Potsdam
25.11.201519:00 Schweriner SC 3:2 USC Münster
28.11.201519:00 SC Potsdam 2:3 Dresdner SC
28.11.201519:00 Ladies in Black Aachen 0:3 Schweriner SC
28.11.201519:00 VolleyStars Thüringen 1:3 Allianz MTV Stuttgart
28.11.201519:00 Rote Raben Vilsbiburg 3:1 VT Aurubis Hamburg
28.11.201519:30 NawaRo Straubing 1:3 VC Wiesbaden
29.11.201514:30 USC Münster 3:2 Köpenicker SC Berlin
05.12.201514:00 VolleyStars Thüringen 0:3 Dresdner SC
05.12.201519:00 VC Wiesbaden 3:2 SC Potsdam
05.12.201519:00 Köpenicker SC Berlin 0:3 Schweriner SC
05.12.201519:00 Ladies in Black Aachen 1:3 VT Aurubis Hamburg
06.12.201514:30 USC Münster 3:1 Allianz MTV Stuttgart
06.12.201515:00 VolleyStars Thüringen 3:0 VCO Berlin
06.12.201518:00 Rote Raben Vilsbiburg 3:0 NawaRo Straubing
09.12.201519:00 Köpenicker SC Berlin 3:0 VCO Berlin
12.12.201517:30 Dresdner SC 3:0 Ladies in Black Aachen
12.12.201519:00 Schweriner SC 3:1 VC Wiesbaden
12.12.201519:30 NawaRo Straubing 3:2 VolleyStars Thüringen
13.12.201515:00 VT Aurubis Hamburg 2:3 USC Münster
13.12.201515:30 Allianz MTV Stuttgart 3:1 Köpenicker SC Berlin
18.12.201519:30 NawaRo Straubing 3:0 Ladies in Black Aachen
19.12.201514:00 Allianz MTV Stuttgart 1:3 Schweriner SC
19.12.201517:30 Dresdner SC 3:2 USC Münster
19.12.201519:00 Rote Raben Vilsbiburg 0:3 VC Wiesbaden
19.12.201519:00 SC Potsdam 3:0 VolleyStars Thüringen
20.12.201515:00 VT Aurubis Hamburg 0:3 Köpenicker SC Berlin
22.12.201518:30 VCO Berlin 0:3 Dresdner SC
22.12.201520:00 SC Potsdam 3:1 Rote Raben Vilsbiburg
10.01.201616:00 VCO Berlin 0:3 Rote Raben Vilsbiburg
11.01.201618:30 Dresdner SC 3:0 VCO Berlin
13.01.201619:00 VC Wiesbaden 3:1 Köpenicker SC Berlin
13.01.201619:00 Dresdner SC 3:1 Rote Raben Vilsbiburg
13.01.201619:00 Allianz MTV Stuttgart 3:0 Ladies in Black Aachen
13.01.201619:00 SC Potsdam 3:1 NawaRo Straubing
13.01.201620:00 VT Aurubis Hamburg 3:0 VolleyStars Thüringen
14.01.201619:00 Schweriner SC 3:1 VCO Berlin
16.01.201619:00 Ladies in Black Aachen 0:3 SC Potsdam
16.01.201619:00 Köpenicker SC Berlin 0:3 Dresdner SC
16.01.201619:00 Schweriner SC 2:3 VT Aurubis Hamburg
16.01.201619:00 VC Wiesbaden 2:3 Allianz MTV Stuttgart
16.01.201619:00 VolleyStars Thüringen 0:3 Rote Raben Vilsbiburg
17.01.201614:30 USC Münster 0:3 NawaRo Straubing
20.01.201620:00 VT Aurubis Hamburg 3:1 VCO Berlin
23.01.201614:00 Dresdner SC 3:0 Schweriner SC
23.01.201619:00 VolleyStars Thüringen 0:3 VC Wiesbaden
23.01.201619:00 Rote Raben Vilsbiburg 3:2 Ladies in Black Aachen
23.01.201619:00 VCO Berlin 0:3 USC Münster
23.01.201619:30 Allianz MTV Stuttgart 2:3 VT Aurubis Hamburg
23.01.201619:30 NawaRo Straubing 2:3 Köpenicker SC Berlin
24.01.201616:00 SC Potsdam 0:3 USC Münster
30.01.201614:00 Allianz MTV Stuttgart 3:0 Dresdner SC
30.01.201619:00 Köpenicker SC Berlin 3:2 SC Potsdam
30.01.201619:00 Schweriner SC 3:0 NawaRo Straubing
30.01.201619:00 VC Wiesbaden 3:0 VT Aurubis Hamburg
30.01.201619:00 Ladies in Black Aachen 3:0 VolleyStars Thüringen
31.01.201614:30 USC Münster 3:2 Rote Raben Vilsbiburg
31.01.201616:00 Allianz MTV Stuttgart 3:0 VCO Berlin
03.02.201619:00 Rote Raben Vilsbiburg 2:3 Köpenicker SC Berlin
03.02.201619:00 VolleyStars Thüringen 0:3 USC Münster
03.02.201619:00 Dresdner SC 3:1 VT Aurubis Hamburg
03.02.201619:00 SC Potsdam 3:1 Schweriner SC
03.02.201619:30 Ladies in Black Aachen 1:3 VC Wiesbaden
03.02.201619:30 NawaRo Straubing 1:3 Allianz MTV Stuttgart
06.02.201619:00 VC Wiesbaden 0:3 Dresdner SC
06.02.201619:00 Köpenicker SC Berlin 3:1 VolleyStars Thüringen
06.02.201619:00 Schweriner SC 3:2 Rote Raben Vilsbiburg
06.02.201619:30 Allianz MTV Stuttgart 3:1 SC Potsdam
07.02.201614:30 USC Münster 3:1 Ladies in Black Aachen
07.02.201615:00 VT Aurubis Hamburg 3:1 NawaRo Straubing
07.02.201617:30 VCO Berlin 0:3 VolleyStars Thüringen
10.02.201619:00 VCO Berlin 0:3 Köpenicker SC Berlin
13.02.201614:00 VolleyStars Thüringen 1:3 Schweriner SC
13.02.201619:00 Ladies in Black Aachen 3:1 Köpenicker SC Berlin
13.02.201619:00 SC Potsdam 2:3 VT Aurubis Hamburg
13.02.201619:00 Rote Raben Vilsbiburg 1:3 Allianz MTV Stuttgart
14.02.201614:30 USC Münster 3:2 VC Wiesbaden
14.02.201616:00 Ladies in Black Aachen 3:0 VCO Berlin
14.02.201618:00 NawaRo Straubing 0:3 Dresdner SC
17.02.201619:00 Dresdner SC 2:3 SC Potsdam
17.02.201619:00 VC Wiesbaden 3:2 NawaRo Straubing
17.02.201619:00 Köpenicker SC Berlin 0:3 USC Münster
17.02.201619:00 Schweriner SC 3:0 Ladies in Black Aachen
17.02.201619:00 Allianz MTV Stuttgart 3:0 VolleyStars Thüringen
17.02.201620:00 VT Aurubis Hamburg 0:3 Rote Raben Vilsbiburg
20.02.201619:00 Köpenicker SC Berlin 2:3 VC Wiesbaden
20.02.201619:00 Rote Raben Vilsbiburg 0:3 Dresdner SC
20.02.201619:00 VolleyStars Thüringen 3:1 VT Aurubis Hamburg
20.02.201619:00 Ladies in Black Aachen 1:3 Allianz MTV Stuttgart
20.02.201619:30 NawaRo Straubing 3:1 SC Potsdam
21.02.201614:30 USC Münster 0:3 Schweriner SC
21.02.201616:00 VCO Berlin 0:3 VC Wiesbaden
24.02.201619:00 SC Potsdam 3:1 VCO Berlin
26.02.201619:00 VCO Berlin 0:3 NawaRo Straubing
26.02.201620:00 VT Aurubis Hamburg 3:2 Ladies in Black Aachen
02.03.201619:00 SC Potsdam 3:2 VC Wiesbaden
02.03.201619:00 Schweriner SC 3:0 Köpenicker SC Berlin
02.03.201619:00 Allianz MTV Stuttgart 3:1 USC Münster
02.03.201619:00 Dresdner SC 3:1 VolleyStars Thüringen
02.03.201619:30 NawaRo Straubing 2:3 Rote Raben Vilsbiburg
05.03.201619:30 Rote Raben Vilsbiburg 3:0 SC Potsdam
05.03.201619:30 VolleyStars Thüringen 0:3 NawaRo Straubing
05.03.201619:30 Ladies in Black Aachen 0:3 Dresdner SC
05.03.201619:30 USC Münster 3:1 VT Aurubis Hamburg
05.03.201619:30 Köpenicker SC Berlin 3:2 Allianz MTV Stuttgart
05.03.201619:30 VC Wiesbaden 2:3 Schweriner SC
VS
13.03.2016 | NACHBERICHT

Ladies in Black verlieren 0:3 das zweite Pre-play-off-Spiel

Schwere Saison gegen starke Potsdamerinnen für Aachen zu Ende

Es war das erwartet schwierige Spiel nach dem knappen 0:3 im ersten Spiel am vergangenen Mittwoch, doch diesmal wurde es – bis auf den zweiten Satz – leider sehr deutlich. 14:25, 23:25, 19:25 lauten die verdienten Satzergebnisse.

Die Gäste aus Brandenburg legten im ersten Durchgang direkt hochengagiert los wie die berühmte Feuerwehr, während man bei den Aachenerinnen eher ...

mehr

Die Ladies

ANS-vb-lib-portrait-crkonova-2015-0001
1 Tatiana Crkonova
ANS-vb-lib-portrait-kuciakova-2015-0001
2 Miroslava Kuciakova
ANS-vb-lib-portrait-baradel-2015-0002
3 Silvia Baradel
ANS-vb-lib-portrait-bongaerts-2015-0001
4 Britt Bongaerts
ANS-vb-lib-portrait-svobodnikova-2015-0001
5 Ivona Svobodnikova
ANS-vb-lib-portrait-scheuschner-2015-0001
6 Lene Scheuschner
ANS-vb-lib-portrait-grozer-2015-0001
9 Dora Grozer
ANS-vb-lib-portrait-kosova-2015-0001
11 Simona Kosova
ANS-vb-lib-portrait-langgemach-2015-0001
12 Juliane Langgemach
ANS-vb-lib-portrait-valachova-2015-0001
14 Dominika Valachova
ANS-vb-lib-portrait-liedtke-2015-0002
15 Zoe Liedtke

Trainer & Betreuerstab

ANS-vb-lib-portrait-hartmann-2015-0002
Manuel Hartmann
ANS-vb-lib-portrait-niklaus-2015-0002
Kai Niklaus
1Y4A9208
Stefan Braunsdorf
LIB_Cotrainer_2016_Portrait_ret_2_web
Filipe Carrasco Soares
ANS-vb-lib-berlin-2015-0002_web

Fans

Unsere Fans sind Sportverrückte im besten Sinne. Sie machen nicht nur unsere Heimspiele zu Festen und sorgen bei jeder Begegnung für Gänsehautfeeling pur. Lesen Sie mehr über unsere Fanaktionen und statten Sie sich aus mit den Fanprodukten der Ladies in Black.

der_hexenkesel

Tickets & Location

Unsere Halle in der Neuköllner Straße heißt nicht umsonst auch "Hexenkessel". Hier kocht die Stimmung. Erleben Sie unsere Heimspiele in mitreißender Atmosphäre und jubeln Sie die Ladies in Black zum Sieg.

PTSV

Unser Verein, der PTSV Aachen ist mit rund 3.000 Mitgliedern und 15 Abteilungen einer der größten Sportvereine in der Region. 

VBL

Alle Spielstände live und die nächsten Übertragungen.

Volleyball Bundesliga auf Sportdeutschland.TV

Hier werden die Spiele der Ladies in Black live übertragen.

Unsere Partner

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Sponsor werden?

Großer Sport. Begeisternde Athletik. Ästhetisch, packend und mitreißend.
Seit 2008 spielen die LADIES IN BLACK in der ersten Bundesliga. Und sind dort zu einer starken Marke für Volleyball in seiner fairsten, schönsten und emotionalsten Form geworden.

Werden Sie Teil dieser Marke und profitieren Sie in einer flexiblen Partnerschaft von ihrer großen Bekanntheit. Erschließen Sie neue Zielgruppen in unserem begeisterten Publikum, fördern Sie den Verkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen und stärken Sie Ihr Image an der Seite eines jungen und dynamischen Partners. Von Textilwerbung über Spielfeld- und Randwerbung bis hin zu einem attraktiven Spieltagessponsoring bieten wir Ihnen viel spannende Möglichkeiten.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Chancen, Bestandteil von Profivolleyball in Aachen zu werden.
Wir beraten Sie gern und entwickeln für Sie und mit Ihnen gemeinsam ein individuelles Sponsorenpaket.

Ihr Ansprechpartner: Bastian Heckert, Tel.: 0241-911903, heckert@ladies-in-black.de