Spieltags-Übersicht

Spieltag 1
14.10.2017 , 19:30 Uhr
Allianz MTV Stuttgart vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 2 Heimspiel
21.10.2017 , 18:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs Rote Raben Vilsbiburg
Spieltag 3
28.10.2017 , 19:00 Uhr
SSC Palmberg Schwerin vs Ladies in Black Aachen
Spieltag VCO Heimspiel
04.11.2017 , 18:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs VCO Berlin
Spieltag 4 Heimspiel
05.11.2017 , 16:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs SC Potsdam
DVV Pokal Achtelfinale
11.11.2017 , 19:30 Uhr
Allianz MTV Stuttgart vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 5 Heimspiel
18.11.2017 , 18:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs VfB Suhl LOTTO Thüringen
Spieltag 6
02.12.2017 , 18:00 Uhr
Schwarz-Weiß Erfurt vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 7 Heimspiel
09.12.2017 , 18:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs Dresdner SC
Spieltag 8
17.12.2017 , 14:30 Uhr
USC Münster vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 9 Heimspiel
28.12.2017 , 19:30 Uhr
Ladies in Black Aachen vs VC Wiesbaden
Spieltag 13
05.01.2018 , 19:00 Uhr
SC Potsdam vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 11
13.01.2018 , 19:00 Uhr
Rote Raben Vilsbiburg vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 10 Heimspiel
17.01.2018 , 19:30 Uhr
Ladies in Black Aachen vs Allianz MTV Stuttgart
Spieltag 12 Heimspiel
20.01.2018 , 18:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs SSC Palmberg Schwerin
Spieltag 14
03.02.2018 , 19:00 Uhr
VfB Suhl LOTTO Thüringen vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 15 Heimspiel
10.02.2018 , 18:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs Schwarz-Weiß Erfurt
Spieltag 16
17.02.2018 , 17:30 Uhr
Dresdner SC vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 17 Heimspiel
24.02.2018 , 18:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs USC Münster
Spieltag VCO
25.02.2018 , Achtung: in Aachen, Neuköllner Straße um 16:00 Uhr
VCO Berlin vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 18
10.03.2018 , 19:30 Uhr
VC Wiesbaden vs Ladies in Black Aachen
Playoff Viertelfinale Hinspiel
17.03.2018 , 16:00 Uhr
VC Wiesbaden vs Ladies in Black Aachen
Playoff Viertelfinale Rückspiel
21.03.2018 , 19:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs VC Wiesbaden
Playoff Halbfinale Auswärts
31.03.2018 , 19:30 Uhr
Allianz MTV Suttgart vs Ladies in Black Aachen
Playoff Halbfinale Heimspiel
07.04.2018 , 18:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs Allianz MTV Stuttgart

Allianz MTV Stuttgart vs Ladies in Black Aachen

Vorbericht

Auftakt zur 10. Saison in Stuttgart

„Obwohl wir zeitweise nur sechs bis acht Spielerinnen wegen Abstellungen zu Nationalmannschaften zur Verfügung hatten, bin ich mit der Vorbereitung zufrieden.“, lautet die Einschätzung durch Cheftrainerin Saskia van Hintum.

Am Samstag, 14.10. um 19:30 Uhr ist es endlich soweit und der Anpfiff zur bereits 10. Saison in der 1. Volleyball Bundesliga für die Ladies in Black Aachen erfolgt. Und es gibt vorab schon gute Nachrichten seitens der Trainerin: „Wir fahren komplett nach Stuttgart, alle Spielerinnen stehen zur Verfügung.“
Nicht nur, weil zuletzt die eine oder andere Spielerin verletzt pausieren musste, ist dies eine wichtige, gute Nachricht. In der Vorbereitungsphase waren gleich mehrere der Ladies in Black mit ihren Nationalmannschaften unterwegs und stießen erst spät zum Team.

Für Saskia van Hintum und ihr Team sicherlich keine leichte Aufgabe, aber ihre Einschätzung ist sehr positiv: „Ich bin froh, dass wir nun komplett sind und die Saison losgeht. Ich spüre die Bereitschaft und den Ehrgeiz der Spielerinnen… Im Hinblick auf unser erstes Spiel in Stuttgart ist es nicht so schlimm, dass wir nicht komplett waren, schließlich ging es Stuttgart nicht anders… Es wird jetzt darauf ankommen, wie schnell wir zusammenfinden.“

Eine Schar der Aachener Fans wird lautstark ihre Ladies vor Ort unterstützen. Für die Daheimgebliebenen gibt es auch in dieser Saison wieder den großartigen Service der Liveübertragung bei sportdeutschland.tv sowie natürlich den Liveticker der Volleyball Bundesliga.

Das erste Heimspiel folgt dann eine Woche später am Samstag, 21. Oktober zur familienfreundlichen Zeit um 18:00 Uhr. Für dieses Spiel gibt es Tickets an den üblichen Vorverkaufsstellen und natürlich auch im neu gestalteten Onlineticketshop.

Nachbericht

Ladies: Stark in Stuttgart!

Wow! Damit hatte so wohl niemand gerechnet: die Ladies in Black Aachen zeigten bei der 1:3 Niederlage in Stuttgart eine engagierte und starke Leistung und gestalteten das Spiel stets eng.

Folgerichtig machten sie in keinem Satz unter 21 Punkte und konnten immerhin den 2. Satz zum zwischenzeitlichen 1:1 sichern. Dass es vor 1.850 Zuschauern in Stuttgart nicht mehr wurde lag auch an der Abgebrühtheit der schwäbischen Gastgeberinnen, die auch in dieser Saison wieder hoch gehandelt werden. Nach 110 Spielminuten machte Stuttgart dann den Sack zu.

Über die MVP-Medaille durfte sich Stuttgarts Neuzugang (aus Aachen) Nika Daalderop freuen, auf Seiten der Ladies erhielt Rückkehrerin Britt Bongaerts die Medaille.

Mit Spannung darf nun der Heimauftakt am kommenden Samstag gegen die Raben aus Vilsbiburg erwartet werden.

Unsere Partner

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Sponsor werden?

Großer Sport. Begeisternde Athletik. Ästhetisch, packend und mitreißend.
Seit 2008 spielen die LADIES IN BLACK in der ersten Bundesliga. Und sind dort zu einer starken Marke für Volleyball in seiner fairsten, schönsten und emotionalsten Form geworden.

Werden Sie Teil dieser Marke und profitieren Sie in einer flexiblen Partnerschaft von ihrer großen Bekanntheit. Erschließen Sie neue Zielgruppen in unserem begeisterten Publikum, fördern Sie den Verkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen und stärken Sie Ihr Image an der Seite eines jungen und dynamischen Partners. Von Textilwerbung über Spielfeld- und Randwerbung bis hin zu einem attraktiven Spieltagessponsoring bieten wir Ihnen viel spannende Möglichkeiten. Erste Einblicke bietet unsere Information für Interessierte. 

Sprechen Sie mit uns über Ihre Chancen, Bestandteil von Profivolleyball in Aachen zu werden.
Wir beraten Sie gern und entwickeln für Sie und mit Ihnen gemeinsam ein individuelles Sponsorenpaket.

Ihr Ansprechpartner: Dieter Ostlender, Tel.: 0241-911903, ostlender@ladies-in-black.de