Spieltags-Übersicht

Spieltag 1 Heimspiel
22.10.2016 , 19:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs SWE Volley-Team Erfurt
DVV-Pokal Achtelfinale Heimspiel
26.10.2016 , 20:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs SWE Volley-Team Erfurt
Spieltag 2
29.10.2016 , 18:00 Uhr
VfB 91 Suhl vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 3 Heimspiel
05.11.2016 , 19:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs Allianz MTV Stuttgart
DVV Pokal Viertelfinale Heimspiel
09.11.2016 , 19:30 Uhr
Ladies in Black Aachen vs SC Potsdam
Spieltag 4 Heimspiel
12.11.2016 , 19:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs Dresdner SC
Spieltag 5
19.11.2016 , 19:00 Uhr
Schweriner SC vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 6
26.11.2016 , 19:00 Uhr
Köpenicker SC Berlin vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 7
27.11.2016 , 18:00 Uhr
VCO Berlin vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 8 Heimspiel
03.12.2016 , 19:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs USC Münster
Spieltag 9 Heimspiel
10.12.2016 , 19:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs SC Potsdam
Spieltag 10
17.12.2016 , 19:00 Uhr
VC Wiesbaden vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 11 Heimspiel
28.12.2016 , 19:30 Uhr
Ladies in Black Aachen vs Rote Raben Vilsbiburg
Spieltag 12
04.01.2017 , 19:00 Uhr
Allianz MTV Stuttgart vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 13 Heimspiel
08.01.2017 , 16:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs VC Wiesbaden
Spieltag 14
14.01.2017 , 18:00 Uhr
SWE Volley-Team Erfurt vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 15 Heimspiel
21.01.2017 , 19:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs VfB Suhl LOTTO Thüringen
Spieltag 16 Heimspiel
22.01.2017 , 16:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs VCO Berlin
Spieltag 17
04.02.2017 , 19:00 Uhr
Rote Raben Vilsbiburg vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 18 Heimspiel
11.02.2017 , 19:00 Uhr
Ladies in Black Aachen vs Köpenicker SC Berlin
Spieltag 19
15.02.2017 , 19:00 Uhr
SC Potsdam vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 20
25.02.2017 , 17:30 Uhr
Dresdner SC vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 21
01.03.2017 , 19:30 Uhr
USC Münster vs Ladies in Black Aachen
Spieltag 22 Heimspiel
04.03.2017 , 19:30 Uhr
Ladies in Black Aachen vs SSC Palmberg Schwerin
Pre- Playoff 8-9 Heimspiel
08.03.2017 , 19:30 Uhr
Ladies in Black Aachen vs Köpenicker SC Berlin
Pre-Playoff 8-9 Auswärts
11.03.2017 , 19:30 Uhr
Köpenicker SC Berlin vs Ladies in Black Aachen
Playoff Viertelfinale Hinspiel
18.03.2017 , 19:00 Uhr
SSC Palmberg Schwerin vs Ladies in Black Aachen
Playoff Viertelfinale Rückspiel
22.03.2017 , 19:30 Uhr
Ladies in Black Aachen vs SSC Palmberg Schwerin

SWE Volley-Team Erfurt vs Ladies in Black Aachen

Vorbericht

Aller Guten Dinge sind drei

In Erfurt erwartet man „Aachen zum Dritten“

Beim Schwarz-Weiss Erfurt Volleyteam geht es in wenigen Stunden um die nächsten Punkte im Rennen um die Play-Offs.
Bisher – so sieht man es auch in der Landeshaupstadt Thüringens – steht es 1:1. Auf die Heimniederlage im Auftaktspiel folgte schon kurz darauf der Sieg im DVV- Pokal Achtelfinale vor heimischem Publikum.

Bei den Erfurterinnen weiß man die Ladies in Black aus Aachen durch Femke Stoltenborg im Zuspiel (und Block) sowie durch McKenzie Adams im Angriff schlagkräftig verstärkt. Nichts desto trotz wollen beide Teams den Erfolg. Aus der Sicht der Aachenerinnen geht es schließlich darum, an den zuletzt deutlich sichtbaren Verbesserungen anzuknüpfen und nun auch auswärts den Lohn für sehr gute geführte Partien einzustreichen. Für Spannung ist also gesorgt.

Wer nicht in Erfurt dabei sein kann, hat wie immer im Livestream auf Sportdeutschland.tv oder am VBL-Live-Ticker die Möglichkeit, dabei zu sein, wenn es um 18:00 Uhr in der Erfurter Riethsporthalle zur Sache geht.

Nachbericht

Kein leichtes Spiel aber…

…das lang ersehnte Erfolgserlebnis mit klarem 3:0 Sieg (25:20, 25:19 und 25:23)

Mit dem Selbstbewusstsein des endlich und verdient eingefahrenen Heimsieges gegen den Gast aus Wiesbaden im Gepäck waren die Ladies in Black in Richtung Erfurt aufgebrochen, um dort an die Leistungen der Spiele zuvor erfolg- und punktreich anzuknüpfen.

Keine leichte Aufgabe, weil Aufsteiger Erfurt bereits im Hinspiel siegreich, aber seitdem die Erfolge karg waren und die Punkte dringend gebraucht wurden – man also somit zwar mit dem Rücken an der Wand stand, aber auch nichts zu verlieren hatte. Kein leichtes Spiel aber auch, weil Libera Kirsten Knipp erkrankt ausfiel und Nika Daalderop nach zwei Spielen Unterbrechung gerade erst wieder ins Team zurückgekehrt war. Sie wurde bei der niederländischen Junioren- Nationalmannschaft gebraucht und als „Talent von Amsterdam“ 2016 geehrt!

Die Aufgabe der Libera löste Nicole Oude-Luttikhuis bravourös, obwohl sie quasi nebenbei noch kurz vorher einige Abiprüfungen schrieb. Die Aachenerinnen ließen derweil insgesamt keinen Zweifel aufkommen, wer in Erfurt die Punkte mit nach Hause nehmen will. Obwohl die Erfurterinnen nicht aufgaben und Satz um Satz weiter heranrückten.

Anna Kalinovskaya wurde als MVP mit der Goldmedaille der Siegerinnen geehrt.

Eine sehr schöne Bildergalerie dieses feinen Spiels gibt es auf der Facebookseite der Erfurter Fans – dem Monsterblock.

Gespannt sind wir nun auf die beiden Heimspiele am kommenden Wochenende gegen gleich zwei interessante Gäste. Mit Punkten und vollem Haus wird durchaus gerechnet. Mehr dazu in den Vorberichten zu den Partien Ladies in Black Aachen gegen den VfB Lotto Thüringen Suhl am Samstag um 19:00 Uhr und Ladies in Black Aachen gegen den VCO Berlin am Sonntag ab 16:00 Uhr. Die Halle öffnet jeweils 90 Minuten vor Anpfiff.

Eintrittskarten gibt es noch an den üblichen Vorverkaufsstellen, der Ticket-Tanke und natürlich im APAG-Online-Ticketshop der Ladies in Black.

Unsere Partner

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Sponsor werden?

Großer Sport. Begeisternde Athletik. Ästhetisch, packend und mitreißend.
Seit 2008 spielen die LADIES IN BLACK in der ersten Bundesliga. Und sind dort zu einer starken Marke für Volleyball in seiner fairsten, schönsten und emotionalsten Form geworden.

Werden Sie Teil dieser Marke und profitieren Sie in einer flexiblen Partnerschaft von ihrer großen Bekanntheit. Erschließen Sie neue Zielgruppen in unserem begeisterten Publikum, fördern Sie den Verkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen und stärken Sie Ihr Image an der Seite eines jungen und dynamischen Partners. Von Textilwerbung über Spielfeld- und Randwerbung bis hin zu einem attraktiven Spieltagessponsoring bieten wir Ihnen viel spannende Möglichkeiten. Erste Einblicke bietet unsere Information für Interessierte. 

Sprechen Sie mit uns über Ihre Chancen, Bestandteil von Profivolleyball in Aachen zu werden.
Wir beraten Sie gern und entwickeln für Sie und mit Ihnen gemeinsam ein individuelles Sponsorenpaket.

Ihr Ansprechpartner: Dieter Ostlender, Tel.: 0241-911903, ostlender@ladies-in-black.de