Die Schwazzjeäle Sövve ist der Fanklub der Ladies in Black Aachen.

Die Schwazzjeäle Sövve steht für Toleranz, Kameradschaft, Sportsgeist und Fairness und lebt diese Einstellung ganz typisch für Aachen.
Begeisterung für unseren ästhetischen, spannenden, familientauglichen Sport ist den Fans wichtig. Dabei schlägt das Herz unserer Fans nicht nur für die Ladies in Black.

Der PTSV bietet allen Anhängern mit seiner Volleyballabteilung sowohl Breitensport als auch Leistungssport außerhalb der Volleyballbundesliga an, der natürlich mit genau den gleichen Grundsätzen begeistert mitgetragen wird. So findet man regelmäßig Fans auch im Höfling, der Rhein-Maas-Halle oder auch in der Mutter aller Hallenevents – der Bergischen Gasse.

Das wohl markantestes Aushängeschild der Aachener Fans sind bisher die schwarz-gelben Lappenclowns,  die seit Jahren auch neben dem Spielfeld mit für den sehr guten Ruf des Aachener Volleyballs sorgen.

Selbstverständlich muss man keinen „Lappen“ tragen, um zur Schwazzjeälen Sövve zu gehören.

Der Fanklub will nach außen stärker den PTSV repräsentieren.  Deshalb werden die Fanklubmitglieder künftig mehr in den Vereinsfarben zu sehen sein. Der Lappenclown wird für ganz spezielle Anlässe wie zum Beispiel Spiele rund um den Karneval oder solche Höhepunkte wie das Pokalfinale 2015 ein besonderes Zeichen der Anerkennung für die Ladies in Black bleiben. Dann natürlich wie bisher in Schwarz-Gelb und wie immer auf freiwilliger Basis.

Haben Sie Interesse an der Mitwirkung im Fanklub? Selbstverständlich freut sich der Fanklub sehr über neue Mitglieder, die sich aktiv für unseren schönen Sport, den Verein und unsere Ladies engagieren.

Auch unsere Trommler freuen sich über Verstärkung, die unten am Spielfeldrand hilft, den Hexenkessel anzuheizen. Es gehört zu den Öcher Markenzeichen, dass die Trommler dem bekannt jecken Publikum gemeinsam mit dem ebenfalls in der Liga einzigartigen Team von eventac einen zur Spielsituation passenden Rhythmus anbieten. Das ist Teil der besonderen Aachener Atmosphäre. Die Trommler verstehen sich insofern als Dienstleister für die Haupttribüne. Wenn Sie gerne Teil dieser speziellen „Dienstleister“ sein wollen, musikalisch in Form und im Herzen ein Öcher sind, dann freuen sich die Trommler über Ihr Interesse sehr.

Der Kontakt ist einfach: Im Hexenkessel in der Neuköllner Straße sind sie leicht zu finden. Immer den Ohren nach – und nach dem Spiel auch manchmal der Nase…

Oder auf der Facebook- Seite der Schwazzjeälen Sövve.

Unsere Partner

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Sponsor werden?

Großer Sport. Begeisternde Athletik. Ästhetisch, packend und mitreißend.
Seit 2008 spielen die LADIES IN BLACK in der ersten Bundesliga. Und sind dort zu einer starken Marke für Volleyball in seiner fairsten, schönsten und emotionalsten Form geworden.

Werden Sie Teil dieser Marke und profitieren Sie in einer flexiblen Partnerschaft von ihrer großen Bekanntheit. Erschließen Sie neue Zielgruppen in unserem begeisterten Publikum, fördern Sie den Verkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen und stärken Sie Ihr Image an der Seite eines jungen und dynamischen Partners. Von Textilwerbung über Spielfeld- und Randwerbung bis hin zu einem attraktiven Spieltagessponsoring bieten wir Ihnen viel spannende Möglichkeiten. Erste Einblicke bietet unsere Information für Interessierte. 

Sprechen Sie mit uns über Ihre Chancen, Bestandteil von Profivolleyball in Aachen zu werden.
Wir beraten Sie gern und entwickeln für Sie und mit Ihnen gemeinsam ein individuelles Sponsorenpaket. LIB Sponsorenpräsentation 2017/2018

Ihr Ansprechpartner: Dieter Ostlender, Tel.: 0241-911903, ostlender@ladies-in-black.de