DVV-Pokalauslosung: Achtelfinals stehen fest

Die Achtelfinalpartien werden am 2. und 3. November 2019 gespielt. Die Ladies in Black Aachen spielen ihr Achtelfinale gegen den Regionalsieger Nordost/Nord.

News

Platz Verein Spiele Punkte Sätze Bälle
1Allianz MTV Stuttgart225964:141856:1477
2SSC Palmberg Schwerin225762:171896:1579
3Dresdner SC224550:301864:1588
4SC Potsdam223947:391902:1821
5Rote Raben Vilsbiburg223741:331654:1604
6Ladies in Black Aachen223743:361730:1676
7USC Münster223440:391739:1743
8VC Wiesbaden223442:411819:1802
9VfB Suhl LOTTO Thüringen222633:461725:1780
10NawaRo Straubing221622:551528:1780
11Schwarz-Weiß Erfurt221022:601654:1935
12VCO Berlin22210:661273:1855
Datum Uhrzeit Teams
31.10.201818:00 VfB Suhl LOTTO Thüringen 3:0 VCO Berlin
31.10.201819:00 Schwarz-Weiß Erfurt 0:3 Ladies in Black Aachen
31.10.201819:10 VC Wiesbaden 3:2 SC Potsdam
31.10.201819:30 USC Münster 1:3 Dresdner SC
31.10.201819:30 NawaRo Straubing 0:3 SSC Palmberg Schwerin
07.11.201818:30 SSC Palmberg Schwerin 3:1 USC Münster
07.11.201819:00 Schwarz-Weiß Erfurt 3:1 VCO Berlin
09.11.201818:00 VCO Berlin 0:3 USC Münster
10.11.201817:30 Dresdner SC 3:0 Schwarz-Weiß Erfurt
10.11.201818:00 Ladies in Black Aachen 3:1 Rote Raben Vilsbiburg
10.11.201819:00 VfB Suhl LOTTO Thüringen 3:2 NawaRo Straubing
10.11.201819:30 Allianz MTV Stuttgart 3:2 VC Wiesbaden
11.11.201816:00 SC Potsdam 3:0 VCO Berlin
14.11.201818:30 SSC Palmberg Schwerin 3:2 Ladies in Black Aachen
17.11.201818:00 Ladies in Black Aachen 0:3 Dresdner SC
17.11.201818:00 Schwarz-Weiß Erfurt 2:3 SSC Palmberg Schwerin
17.11.201819:00 Rote Raben Vilsbiburg 3:0 VC Wiesbaden
17.11.201819:30 NawaRo Straubing 1:3 SC Potsdam
18.11.201814:00 VCO Berlin 0:3 Allianz MTV Stuttgart
18.11.201814:30 USC Münster 3:0 VfB Suhl LOTTO Thüringen
21.11.201819:00 SC Potsdam 2:3 USC Münster
21.11.201819:00 VfB Suhl LOTTO Thüringen 0:3 Schwarz-Weiß Erfurt
21.11.201819:10 Dresdner SC 3:0 Rote Raben Vilsbiburg
27.11.201818:00 VCO Berlin 0:3 SSC Palmberg Schwerin
01.12.201817:30 Dresdner SC 1:3 SSC Palmberg Schwerin
01.12.201817:30 Rote Raben Vilsbiburg 3:0 VCO Berlin
01.12.201818:00 Ladies in Black Aachen 2:3 VfB Suhl LOTTO Thüringen
01.12.201818:00 Schwarz-Weiß Erfurt 0:3 SC Potsdam
01.12.201819:30 NawaRo Straubing 2:3 VC Wiesbaden
02.12.201814:30 USC Münster 0:3 Allianz MTV Stuttgart
02.12.201817:00 NawaRo Straubing 3:1 VCO Berlin
05.12.201819:00 Allianz MTV Stuttgart 3:0 NawaRo Straubing
05.12.201819:10 SSC Palmberg Schwerin 3:0 Rote Raben Vilsbiburg
08.12.201819:00 SC Potsdam 3:1 Ladies in Black Aachen
08.12.201819:00 VfB Suhl LOTTO Thüringen 0:3 Dresdner SC
08.12.201819:00 VC Wiesbaden 1:3 USC Münster
08.12.201819:30 Allianz MTV Stuttgart 3:0 Schwarz-Weiß Erfurt
09.12.201815:00 VCO Berlin 2:3 Ladies in Black Aachen
15.12.201818:00 Ladies in Black Aachen 0:3 Allianz MTV Stuttgart
15.12.201818:00 Schwarz-Weiß Erfurt 1:3 VC Wiesbaden
15.12.201818:10 Dresdner SC 3:0 SC Potsdam
15.12.201819:00 Rote Raben Vilsbiburg 3:0 NawaRo Straubing
15.12.201819:00 SSC Palmberg Schwerin 3:0 VfB Suhl LOTTO Thüringen
19.12.201819:30 NawaRo Straubing 0:3 USC Münster
22.12.201818:10 Allianz MTV Stuttgart 3:0 Dresdner SC
22.12.201819:00 SC Potsdam 0:3 SSC Palmberg Schwerin
22.12.201819:00 VfB Suhl LOTTO Thüringen 3:1 Rote Raben Vilsbiburg
22.12.201819:00 VC Wiesbaden 1:3 Ladies in Black Aachen
26.12.201819:30 SSC Palmberg Schwerin 1:3 Allianz MTV Stuttgart
29.12.201818:00 Schwarz-Weiß Erfurt 0:3 NawaRo Straubing
29.12.201819:00 Rote Raben Vilsbiburg 0:3 USC Münster
30.12.201816:00 VfB Suhl LOTTO Thüringen 1:3 SC Potsdam
30.12.201817:30 Dresdner SC 3:0 VC Wiesbaden
09.01.201919:00 Rote Raben Vilsbiburg 0:3 Allianz MTV Stuttgart
09.01.201919:10 VC Wiesbaden 0:3 SSC Palmberg Schwerin
12.01.201914:00 Dresdner SC 3:0 VCO Berlin
12.01.201919:00 Rote Raben Vilsbiburg 3:0 SC Potsdam
12.01.201919:30 NawaRo Straubing 0:3 Ladies in Black Aachen
12.01.201919:30 Allianz MTV Stuttgart 3:0 VfB Suhl LOTTO Thüringen
13.01.201914:30 USC Münster 3:1 Schwarz-Weiß Erfurt
13.01.201916:00 VC Wiesbaden 3:0 VCO Berlin
16.01.201918:10 SC Potsdam 2:3 Allianz MTV Stuttgart
16.01.201919:00 VfB Suhl LOTTO Thüringen 3:1 VC Wiesbaden
16.01.201919:00 Dresdner SC 2:3 NawaRo Straubing
16.01.201919:00 Schwarz-Weiß Erfurt 0:3 Rote Raben Vilsbiburg
16.01.201919:30 Ladies in Black Aachen 3:0 USC Münster
18.01.201918:00 VCO Berlin 0:3 VC Wiesbaden
19.01.201917:30 Dresdner SC 3:0 USC Münster
19.01.201918:00 Ladies in Black Aachen 3:0 Schwarz-Weiß Erfurt
19.01.201919:00 SSC Palmberg Schwerin 3:0 NawaRo Straubing
20.01.201915:00 VCO Berlin 0:3 VfB Suhl LOTTO Thüringen
20.01.201916:00 SC Potsdam 2:3 VC Wiesbaden
20.01.201919:15 Allianz MTV Stuttgart 3:0 Rote Raben Vilsbiburg
26.01.201918:00 Schwarz-Weiß Erfurt 1:3 Dresdner SC
26.01.201919:00 Rote Raben Vilsbiburg 3:0 Ladies in Black Aachen
26.01.201919:30 NawaRo Straubing 0:3 VfB Suhl LOTTO Thüringen
27.01.201914:30 USC Münster 1:3 SSC Palmberg Schwerin
27.01.201915:00 VCO Berlin 1:3 SC Potsdam
27.01.201919:15 VC Wiesbaden 0:3 Allianz MTV Stuttgart
30.01.201919:00 VfB Suhl LOTTO Thüringen 2:3 USC Münster
30.01.201919:00 SC Potsdam 3:0 NawaRo Straubing
30.01.201919:00 SSC Palmberg Schwerin 3:1 Schwarz-Weiß Erfurt
30.01.201919:00 Allianz MTV Stuttgart 3:0 VCO Berlin
30.01.201919:10 Dresdner SC 2:3 Ladies in Black Aachen
02.02.201914:30 USC Münster 3:1 VCO Berlin
02.02.201918:00 Schwarz-Weiß Erfurt 1:3 VfB Suhl LOTTO Thüringen
02.02.201918:00 Ladies in Black Aachen 0:3 SSC Palmberg Schwerin
02.02.201919:00 Rote Raben Vilsbiburg 3:0 Dresdner SC
02.02.201919:30 NawaRo Straubing 0:3 Allianz MTV Stuttgart
03.02.201914:30 USC Münster 0:3 SC Potsdam
03.02.201916:00 Ladies in Black Aachen 3:0 VCO Berlin
06.02.201919:10 VC Wiesbaden 1:3 Rote Raben Vilsbiburg
09.02.201919:00 VfB Suhl LOTTO Thüringen 3:0 Ladies in Black Aachen
09.02.201919:00 SC Potsdam 3:1 Schwarz-Weiß Erfurt
10.02.201914:30 Allianz MTV Stuttgart 3:0 USC Münster
10.02.201915:00 VCO Berlin 2:3 Schwarz-Weiß Erfurt
10.02.201916:00 VC Wiesbaden 3:0 NawaRo Straubing
13.02.201918:40 SSC Palmberg Schwerin 3:1 Dresdner SC
16.02.201916:00 VCO Berlin 1:3 NawaRo Straubing
16.02.201918:00 Ladies in Black Aachen 2:3 SC Potsdam
16.02.201918:00 Schwarz-Weiß Erfurt 1:3 Allianz MTV Stuttgart
16.02.201919:00 Rote Raben Vilsbiburg 0:3 SSC Palmberg Schwerin
17.02.201914:30 USC Münster 1:3 VC Wiesbaden
20.02.201918:40 Dresdner SC 3:1 VfB Suhl LOTTO Thüringen
27.02.201919:10 SC Potsdam 1:3 Dresdner SC
02.03.201916:00 VCO Berlin 1:3 Dresdner SC
02.03.201919:00 VfB Suhl LOTTO Thüringen 0:3 SSC Palmberg Schwerin
02.03.201919:00 VC Wiesbaden 3:1 Schwarz-Weiß Erfurt
02.03.201919:30 NawaRo Straubing 0:3 Rote Raben Vilsbiburg
02.03.201919:30 Allianz MTV Stuttgart 3:0 Ladies in Black Aachen
07.03.201918:40 Dresdner SC 2:3 Allianz MTV Stuttgart
09.03.201918:00 Ladies in Black Aachen 3:0 VC Wiesbaden
09.03.201919:00 SSC Palmberg Schwerin 3:0 SC Potsdam
09.03.201919:00 Rote Raben Vilsbiburg 3:1 VfB Suhl LOTTO Thüringen
10.03.201914:30 USC Münster 3:1 NawaRo Straubing
13.03.201919:00 SC Potsdam 3:0 VfB Suhl LOTTO Thüringen
13.03.201919:00 VC Wiesbaden 3:0 Dresdner SC
13.03.201919:30 USC Münster 3:0 Rote Raben Vilsbiburg
13.03.201919:30 NawaRo Straubing 3:0 Schwarz-Weiß Erfurt
14.03.201918:30 Allianz MTV Stuttgart 2:3 SSC Palmberg Schwerin
16.03.201918:00 Schwarz-Weiß Erfurt 1:3 USC Münster
16.03.201918:00 Ladies in Black Aachen 3:0 NawaRo Straubing
16.03.201919:00 SC Potsdam 2:3 Rote Raben Vilsbiburg
16.03.201919:00 VfB Suhl LOTTO Thüringen 0:3 Allianz MTV Stuttgart
17.03.201915:00 VCO Berlin 0:3 Rote Raben Vilsbiburg
21.03.201918:30 SSC Palmberg Schwerin 1:3 VC Wiesbaden
23.03.201918:30 Allianz MTV Stuttgart 2:3 SC Potsdam
23.03.201918:30 VC Wiesbaden 3:1 VfB Suhl LOTTO Thüringen
23.03.201918:30 NawaRo Straubing 1:3 Dresdner SC
23.03.201918:30 USC Münster 0:3 Ladies in Black Aachen
23.03.201918:30 Rote Raben Vilsbiburg 3:2 Schwarz-Weiß Erfurt
23.03.201918:30 SSC Palmberg Schwerin 3:0 VCO Berlin
VS
18.04.2019 | NACHBERICHT

Ladies in Black auf Augenhöhe und mit Bronze

Aachen muss sich dem Favoriten Stuttgart im dritten Spiel mit 0:3 (23, 19, 23:25) beugen

Aachen/Stuttgart. Auch im dritten Vergleich der beiden Halbfinalisten unterliegen die Ladies in Black Aachen dem Allianz MTV Stuttgart. Damit endet die Bundesligasaison für die Kaiserstädterinnen erneut mit einer Bronzemedaille – der zweiten in Folge, die mit Cheftrainerin Saskia van Hintum errungen wurde.

Damit gehört Aachen zu den vier Topteams der Volleyballbundesliga, was ...

mehr

Die Ladies

Emily Thater
1 Vanessa Agbortabi
2 Aziliz Divoux
11 Maja Storck
12 Mareike Hindriksen
16 Manon Bernard

Trainer & Betreuerstab

Saskia van Hintum
Stefan Braunsdorf
Dr. Michael Neuß
Christian Mohr

Fans

In erster Linie versteht sich die schwazzjeäle sövve... als Heimat der Fans der Ladies in Black Aachen.

Tickets & Location

Unsere Halle in der Neuköllner Straße heißt nicht umsonst auch "Hexenkessel". Hier kocht die Stimmung. Erleben Sie unsere Heimspiele in mitreißender Atmosphäre und jubeln Sie die Ladies in Black zum Sieg.

PTSV

Unser Verein, der PTSV Aachen ist mit rund 3.000 Mitgliedern und 15 Abteilungen einer der größten Sportvereine in der Region. 

Unsere Partner

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Sponsor werden?

Großer Sport. Begeisternde Athletik. Ästhetisch, packend und mitreißend.
Seit 2008 spielen die LADIES IN BLACK in der ersten Bundesliga. Und sind dort zu einer starken Marke für Volleyball in seiner fairsten, schönsten und emotionalsten Form geworden.

Werden Sie Teil dieser Marke und profitieren Sie in einer flexiblen Partnerschaft von ihrer großen Bekanntheit. Erschließen Sie neue Zielgruppen in unserem begeisterten Publikum, fördern Sie den Verkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen und stärken Sie Ihr Image an der Seite eines jungen und dynamischen Partners. Von Textilwerbung über Spielfeld- und Randwerbung bis hin zu einem attraktiven Spieltagessponsoring bieten wir Ihnen viel spannende Möglichkeiten. Erste Einblicke bietet unsere Information für Interessierte. 

Sprechen Sie mit uns über Ihre Chancen, Bestandteil von Profivolleyball in Aachen zu werden.
Wir beraten Sie gern und entwickeln für Sie und mit Ihnen gemeinsam ein individuelles Sponsorenpaket.

Ihr Ansprechpartner: Dieter Ostlender, Tel.: 0241-911903, ostlender@ladies-in-black.de